Kontaktanfrage

Wie können wir Ihnen helfen? Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@konzept-peters.de widerrufen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um zu verstehen, wie wir Ihre Daten schützen und verwalten.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren regelmäßigen Newsletter mit allem, was wir lernen, neuesten Branchen-Trends und anderen hilfreichen Dingen, die Sie beim Aufbau Ihres Geschäfts unterstützen.


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um zu verstehen, wie wir Ihre Daten schützen und verwalten.

Meine ups and downs während der Gründung | Part 2

Wie man in meinem ersten Blogbeitrag zu diesem Thema lesen konnte, lief auch bei meiner eigenen Gründung nicht alles glatt. So wie Jessica in Ihrem Blogbeitrag von Fragen berichtet, die sie vor ihrer Existenzgründung beschäftigt haben, sind mir in meinem Gründungsprozess immer wieder Punkte aufgekommen, auf die ich näher eingehen möchte.

Wie reagiert mein Umfeld auf die Gründung?

Gleich mal vorweg: du wirst merken, wer es gut mit dir meint und wer nicht. Und Überraschung – einige meinen es nicht gut. Man befindet sich als Gründer in einer sehr abhängigen Position. Es stehen beinahe täglich Behördengänge auf dem Plan.

Spaß macht das ehrlich gesagt nicht und planmäßig läuft in dieser Gründungsphase auch nicht alles. Ich musste mich ständig erklären und rechtfertigen, um an mein Ziel zu kommen.

Es zog sich alles extrem in die Länge, ich war angespannt und schlief schlecht. Die kleinsten Probleme machte ich zu großen. Und dann passierte das, wovon meine Kunden mir immer berichten: man hinterfragt sich, man zweifelt, man fällt in ein Tief. Und plötzlich war ich selbst in dieser Situation.

Ich als der, der unzähligen Kunden bei der Gründung erfolgreich zur Seite stand. Und wen hatte ich nun?

networking gründungsprozess gründungsberatung

Netzwerken und mit Menschen zusammen zu sitzen, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Gründungsprozess.

An erster Stelle mich selbst. Der neue Lebensabschnitt hat mich kurz kleingekriegt, aber mein Vertrauen in mich selbst, meinen Job gut zu machen, haben mich gestärkt. Außerdem ein Umfeld aus Menschen, die mir Mut zusprachen.

Ein qualifiziertes Netzwerk, was an mich geglaubt hat und nicht weiter zuließ, mich zu hinterfragen. Und tatsächlich auch die Menschen, die mich scheitern sehen wollen. Ganz nach dem Motto: „Die Anzahl deiner Neider bestätigt deine Fähigkeiten!“

Aber das Tief vergeht, ich verspreche es dir. Du musst nur dranbleiben. Niemand wird dir deine persönlichen Ziele erfüllen, dafür bist nur du verantwortlich.

Und dann?

…dann war es bei mir soweit. Alle Termine waren abgearbeitet, die Räumlichkeiten waren fertig und ich mehr als bereit! Für mich persönlich war die Motivation, an meinem eigenen Projekt zu arbeiten eine völlig neue!

Lange Nachmittage im Büro waren plötzlich kein Thema der Unzufriedenheit mehr. Eher im Gegenteil, teilweise fiel es mir schwer den Tag zu beenden, weil ich voller Ideen steckte. Mich erfüllt die Selbständigkeit vollkommen. Rückschläge aus der Vergangenheit pushen mich extrem und diese Erfahrungen konnte mir kein Studiengang der Welt lehren.

Mein Resultat aus dieser Zeit

Als Berater bringen mir die gemischten Erlebnisse unheimlich viel. Ich ziehe aus meinem Gründungsprozess nur Positives, denn ich kann mich nun viel besser in die Lage meiner Kunden versetzen.

Ich weiß, wann man einen kleinen Arschtritt braucht und wann aber auch einfach Ruhe. Niemand tickt gleich und daher bin ich froh, dass ich beide Seiten der Gründung durchlebt habe, um mich bestmöglich in meine Kunden hineinzuversetzen.

roman peters industrie konzept peters gründungsberatung startup gründungsprozess

Am Ball bleiben und nicht unterkriegen lassen – das habe ich in der Gründungszeit gelernt.

Meine eigene Gründung ist noch nicht so lange her und trotzdem kann ich jetzt schon über die Zeit schmunzeln. Über die extreme Warterei, die abzulegenden Rechenschaften und über die negativen Menschen. Mein kurzer Rat zu dem Thema: kümmere dich nicht zu sehr um diese Leute – sieh es als eine Art der Anerkennung, vielleicht sogar als Bestätigung!

Alles in Allem war es der richtige Schritt, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und ich freue mich auf die Zeit, die vor mir liegt. Ich freue mich auf die Projekte, die ich begleiten darf und die Menschen, die ich kennenlernen werde.

Roman Peters

Gründungsberater & Unternehmensberater und Inhaber von KONZEPT Peters.

Mehr erfahren

Roman

Peters

Gründungsberater & Unternehmensberater und Inhaber von KONZEPT Peters.